IT-Recht

Der Arbeitskreis für IT-Recht ist ein regionaler Zusammenschluss von Berliner Anwältinnen und Anwälten mit Tätigkeitsschwerpunkt im IT-Recht unter dem Dach des Berliner Anwaltsvereins. Er wird ausgerichtet im Rahmen einer Kooperation der davit (Arbeitsgemeinschaft IT-Recht im Deutschen AnwaltVerein) und des Berliner Anwaltsvereins. Die Sitzungen finden zu den unten genannten Terminen jeweils um 18.00 Uhr im DAV-Haus, Littenstr. 11, 10179 Berlin bzw.  in der Klosterstr. 64, 10179 Berlin, in den Räumlichkeiten der Inhaus GmbH statt. Alle interessierten Mitglieder des BAV und der davit sind herzlich zur Teilnahme eingeladen! Nichtmitglieder können nach Anmeldung gerne probeweise teilnehmen.

Sprecher des Arbeitskreises sind RA’in Amrei Viola Wienen, RA Markus Timm und RA Norman Bäuerle.

Anmeldung und Kontakt unter: ak-itrecht [at] berliner-anwaltsverein.de
Ansprechpartner: Enrico Reiter

SITZUNGSTERMINE 2016

  • 12.01.2016
    • Thema: Irgendwie stört jeder im deutschen Internet – Eine Analyse der Rechtsprechung zur Störerhaftung
    • Referent: Herr Rechtsanwalt Nikolaus Bertermann
    • Hinweis: Diese Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten der Inhaus GmbH, Klosterstr. 64, 10179 Berlin statt.
  • 10.05.2016
    • Thema: Strafbarkeit der Datenhehlerei (§ 202d StGB) – Ist der Hehler so schlimm wie der Stehler?
    • Referentin: Frau Rechtsanwältin Diana Nadeborn
    • Hinweis: Diese Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten der Inhaus GmbH, Klosterstr. 64, 10179 Berlin statt.
  • 03.06.2016, 13.30 – 15.30 Uhr (im Rahmen des Deutschen Anwaltstages)
    • Thema 1: Die Kanzlei im Netz – Website und Social Media
    • Referenten: Herr Rechtsanwalt Markus Timm und Herr Rechtsanwalt Norman Bäuerle
    • Thema 2: Reputation Management & Coaching für Anwälte
    • Referentin: Frau Rechtsanwältin Amrei Viola Wienen
    • Hinweis: Diese Veranstaltung findet im Hotel Estrel Berlin, Sonnenallee 225, 12057 Berlin, C1 (EG) statt.
    • Anmeldung: bis spätestens 31.05.2016 über das Anmeldeformular zum DAT 2016
      Die Veranstaltung ist für Mitglieder des Berliner Anwaltsvereins kostenlos, die weiteren Vorträge und Veranstaltungen auf dem Deutschen Anwaltstag müssen aber separat gebucht und bezahlt werden.

     

  • 13.09.2016 von 17.00 – 20.00 Uhr
    • Thema: Die neue Datenschutz-Grundverordnung in der anwaltlichen Praxis
    • Referent: Herr Rechtsanwalt Prof. Niko Härting
    • Ort: Inhaus GmbH, Klosterstr. 64, 10179 Berlin
    • Hinweis: Bei dieser Veranstaltung handelt es ich nicht um eine reguläre Sitzung des Arbeitskreises, sondern um eine kostenpflichtige Veranstaltung des Berliner Anwaltsverein.
    • Teilnahmegebühr: Mitglieder: 80,00 EUR zzgl. UST; Teilnahmegebühr Nichtmitglieder: 120,00 EUR zzgl UST
    • Anmeldung: mail@berliner-anwaltsverein.de

     

  • 08.11.2016 von 19.00 – 21.00 Uhr (gemeinsam mit dem AK Bank- und Kapitalmarktrecht)
    • Thema: Abgreifen von Bankzugangsdaten im Online- Banking nach dem BGH-Urteil vom 26.01.2016
    • Referent: Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Schulte am Hülse
    • Hinweis: Diese Veranstaltung findet im DAV-Haus, Littenstraße 11, 10179 Berlin statt.