AK Arbeitsrecht – 04.10.2017: Rechtsfragen bei deutschen Angestellten einer englischen Ltd., Pfändbarkeit von Zulagen und Diskriminierungsgefahr bei Ausübung einer Versetzungsklausel

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Der Arbeitskreis Arbeitsrecht lädt Sie herzlich zu seiner nächsten Veranstaltung ein:

 

Thema 1: Rechtsfragen bei deutschen Angestellten einer englischen Ltd.
Referent 1: Herr RA Thomas Röth

Thema 2: Pfändbarkeit von Zulagen, BAG Urteil v. 23.08.2017 – 10 AZR 859/16 -
Referent 2: Herr RA Karsten Biesel

Thema 3: Diskriminierungsgefahr bei Ausübung einer Versetzungsklausel
Referent 3: Herr RA Frank Venetis

Rechtsprechungsübersicht: Herr RA Matthias Macha
Datum: Mittwoch, 04.10.2017, 18.30 – 20.30 Uhr
Ort: DAV-Haus, Littenstr. 11, 10179 Berlin

Ihre Anmeldung senden Sie bitte per Mail an: ak-arbeit@berliner-anwaltsverein.de

Mit freundlichen Grüßen,

Enrico Reiter