AK Arbeitsrecht – 07.06.2017: „Der freie Fall“ – § 613a BGB (Betriebsübergang), Einstweiliger Rechtsschutz im arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren, Pfändbarkeit von Zuschlägen und Fragen der Vorbeschäftigung bei Befristeten Arbeitsverhältnissen

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Der Arbeitskreis Arbeitsrecht lädt Sie herzlich zu seiner nächsten Veranstaltung ein:

 

Thema: „Der freie Fall“ – § 613a BGB (Betriebsübergang), Einstweiliger Rechtsschutz im arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren, Pfändbarkeit von Zuschlägen und Fragen der Vorbeschäftigung bei Befristeten Arbeitsverhältnissen
Referenten: Frau RA’in Jacqueline Piran, Herr RA Michael Loewer, Herr RA Karsten Biesel und Herr RA Frank Venetis

Rechtsprechungsübersicht: Frau RA’in Claudia Frank
Datum: Mittwoch, 07.06.2017, 18.30 – 20.30 Uhr
Ort: Inhaus GmbH, Klosterstr. 64, 10179 Berlin

Ihre Anmeldung senden Sie bitte per Mail an: ak-arbeit@berliner-anwaltsverein.de

Mit freundlichen Grüßen,

Enrico Reiter