Über den Autor: Stefan Heinrichs

Artikel von Stefan Heinrichs

  • Am Donnerstag, den 08.08.2013, findet von 18.00 – 20.00 Uhr zum Thema Neues zur Unfallschadensregulierung eine Veranstaltung im DAV-Haus, Littenstr. 11, 10179 Berlin, statt. Referieren wird Rechtsanwalt Joachim Otting, Hünxe, Herausgeber der Fachzeitschriften Straßenverkehrsrecht SVR, MietwagenRechtswissen MRW, sowie Autor und Referent für Themen der Schadensregulierung. Der Teilnahmebeitrag für Mitglieder beträgt 40,00 EUR, für Nichtmitglieder 70,00 EUR, jeweils zzgl. USt.

    Neues zur Unfallschadenregulierung

    Am Donnerstag, den 08.08.2013, findet von 18.00 – 20.00 Uhr zum Thema Neues zur Unfallschadensregulierung eine Veranstaltung im DAV-Haus, Littenstr. 11, 10179 Berlin, statt. Referieren wird Rechtsanwalt Joachim Otting, Hünxe, Herausgeber der Fachzeitschriften Straßenverkehrsrecht SVR, MietwagenRechtswissen MRW, sowie Autor und Referent für Themen der Schadensregulierung. Der Teilnahmebeitrag für Mitglieder beträgt 40,00 EUR, für Nichtmitglieder 70,00 EUR, jeweils zzgl. USt.

    Weiterlesen...

  • <p>Dienstag, 24. September 2013
DAV-Haus
Littenstraße 11
10179 Berlin
14:00 – 17:30 Uhr</p>
<p>Einladung und Programm finden Sie hier.</p>
<p>Personenbeschreibung der Referentin:</p>
<p>Dr. Astrid-Christiane Auer-Reinsdorff</p>

Fachanwältin für IT-Recht
Vizepräsidentin des Deutschen Anwaltvereins (DAV)
Vorsitzende der Arge IT-Recht (davit) im DAV
Herausgeberin Beck’sches Mandatshandbuch IT-Recht

<p>Der Workshop findet im Rahmen der Task Force „IT-Sicherheit in der Wirtschaft“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gemeinsam mit Deutschland sicher im Netz und in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Anwaltverein und dem Berliner Anwaltsverein statt.</p>
<p>Hintergrund ist: Neue Technologien schaffen enorme Möglichkeiten für Wachstum und Beschäftigung. Gleichzeitig [...]

    IT-Sicherheitsworkshop für Rechtsanwälte

    Dienstag, 24. September 2013 DAV-Haus Littenstraße 11 10179 Berlin 14:00 – 17:30 Uhr

    Einladung und Programm finden Sie hier.

    Personenbeschreibung der Referentin:

    Dr. Astrid-Christiane Auer-Reinsdorff

    Fachanwältin für IT-Recht Vizepräsidentin des Deutschen Anwaltvereins (DAV) Vorsitzende der Arge IT-Recht (davit) im DAV Herausgeberin Beck’sches Mandatshandbuch IT-Recht

    Der Workshop findet im Rahmen der Task Force „IT-Sicherheit in der Wirtschaft“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gemeinsam mit Deutschland sicher im Netz und in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Anwaltverein und dem Berliner Anwaltsverein statt.

    Hintergrund ist: Neue Technologien schaffen enorme Möglichkeiten für Wachstum und Beschäftigung. Gleichzeitig [...]

    Weiterlesen...

  • <p>Gemeinsam mit dem DeutschenAnwaltVerein Polen, dem Berliner Anwaltsverein und der IHK Berlin lädt die Deutsch-Polnische Industrie- und Handelskammer (www.ahk.pl) zu einer Veranstaltung zum Thema “Schiedsverfahren als Alternative zur Konfliktlösung im deutsch-polnischen Wirtschaftsverkehr – Konkrete Vorteile für Deutsche Unternehmen am Beispiel Polens” ein. Die Veranstaltung findet statt am 10. Juni 2013 zwischen 17:00 und 19:30 bei der IHK Berlin, Fasanenstraße 85, 10623 Berlin.</p>
<p>Deutschland ist der größte Geschäftspartner der Republik Polen. Die Wirtschaftskontakte ziehen die unterschiedlichsten rechtlichen und tatsächlichen Beziehungen nach sich, [...]

    Schiedsverfahren im deutsch-polnischen Wirtschaftsverkehr

    Gemeinsam mit dem DeutschenAnwaltVerein Polen, dem Berliner Anwaltsverein und der IHK Berlin lädt die Deutsch-Polnische Industrie- und Handelskammer (www.ahk.pl) zu einer Veranstaltung zum Thema “Schiedsverfahren als Alternative zur Konfliktlösung im deutsch-polnischen Wirtschaftsverkehr – Konkrete Vorteile für Deutsche Unternehmen am Beispiel Polens” ein. Die Veranstaltung findet statt am 10. Juni 2013 zwischen 17:00 und 19:30 bei der IHK Berlin, Fasanenstraße 85, 10623 Berlin.

    Deutschland ist der größte Geschäftspartner der Republik Polen. Die Wirtschaftskontakte ziehen die unterschiedlichsten rechtlichen und tatsächlichen Beziehungen nach sich, [...]

    Weiterlesen...

  • <p>Der Deutsche Anwaltverein (DAV) und Amnesty International (ai) laden aus Anlass des Internationalen Tags der Menschenrechte zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zu Ungarn ein. Denn auch in der Europäischen Union ist die Einhaltung der Menschenrechte keine Selbstverständlichkeit. Vor dem Hintergrund der jüngsten Gesetzesreformen bestehen trotz Nachbesserung noch immer Probleme im Hinblick auf rechtsstaatliche Strukturen und Pressefreiheit. Dies hat auch Auswirkungen auf die Unabhängigkeit der Justiz und die Stellung der Anwaltschaft in Ungarn. Drängende Menschenrechtsprobleme bestehen bei der Diskriminierung von Roma.</p>
<p>Die [...]

    Anwaltschaft für Menschenrechte in Europa – Aktuelle Situation in Ungarn

    Der Deutsche Anwaltverein (DAV) und Amnesty International (ai) laden aus Anlass des Internationalen Tags der Menschenrechte zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zu Ungarn ein. Denn auch in der Europäischen Union ist die Einhaltung der Menschenrechte keine Selbstverständlichkeit. Vor dem Hintergrund der jüngsten Gesetzesreformen bestehen trotz Nachbesserung noch immer Probleme im Hinblick auf rechtsstaatliche Strukturen und Pressefreiheit. Dies hat auch Auswirkungen auf die Unabhängigkeit der Justiz und die Stellung der Anwaltschaft in Ungarn. Drängende Menschenrechtsprobleme bestehen bei der Diskriminierung von Roma.

    Die [...]

    Weiterlesen...

  • <p>Der Berliner Anwaltsverein lädt in bekannter Tradition für Donnerstag, den 25. Oktober 2012 zum Herbstempfang in die Berlinische Galerie, Alte Jakobstraße 124-128, 10929 Berlin. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr, der Kostenbeitrag beträgt 15 Euro pro Person.</p>
<p>Das Traditionelle Berliner Anwaltsessen findet in diesem Jahr statt am Freitag, den 26. Oktober 2012, ab 19.00 Uhr, wie immer im Festsaal des Hotel Palace, Europa- Center, 10789 Berlin. Die Dinner-Speech des Traditionellen Berliner Anwaltsessens hält Prof. Dr. Peter Raue zum Thema “Kunst und [...]

    Herbstempfang und Berliner Anwaltsessen

    Der Berliner Anwaltsverein lädt in bekannter Tradition für Donnerstag, den 25. Oktober 2012 zum Herbstempfang in die Berlinische Galerie, Alte Jakobstraße 124-128, 10929 Berlin. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr, der Kostenbeitrag beträgt 15 Euro pro Person.

    Das Traditionelle Berliner Anwaltsessen findet in diesem Jahr statt am Freitag, den 26. Oktober 2012, ab 19.00 Uhr, wie immer im Festsaal des Hotel Palace, Europa- Center, 10789 Berlin. Die Dinner-Speech des Traditionellen Berliner Anwaltsessens hält Prof. Dr. Peter Raue zum Thema “Kunst und [...]

    Weiterlesen...

  • <p></p>
<p>Forum – Start in den Anwaltsberuf am 26. und 27. Oktober 2012 im Maritim Hotel Würzburg
DAS Seminar für alle Junganwälte und solche, die es erfolgreich werden wollen</p>
<p>Am 26. und 27. Oktober 2012 findet im Maritim Hotel Würzburg die nächste Veranstaltung „FORUM – Start in den Anwaltsberuf“ statt, die vom Verein Deutsche Anwaltakademie e.V. in Kooperation mit dem FORUM Junge Anwaltschaft organisiert wird. Egal ob als selbstständiger oder angestellter Anwalt, egal ob Einzelkanzlei, in Sozietät oder als Syndikus – hier findet [...]

    FORUM – Start in den Anwaltsberuf

    Forum – Start in den Anwaltsberuf am 26. und 27. Oktober 2012 im Maritim Hotel Würzburg DAS Seminar für alle Junganwälte und solche, die es erfolgreich werden wollen

    Am 26. und 27. Oktober 2012 findet im Maritim Hotel Würzburg die nächste Veranstaltung „FORUM – Start in den Anwaltsberuf“ statt, die vom Verein Deutsche Anwaltakademie e.V. in Kooperation mit dem FORUM Junge Anwaltschaft organisiert wird. Egal ob als selbstständiger oder angestellter Anwalt, egal ob Einzelkanzlei, in Sozietät oder als Syndikus – hier findet [...]

    Weiterlesen...

  • <p></p>
<p>Die Fußball-EM steht vor der Tür und verspricht zahlreiche spannende Begegnungen. In der Hitze des Gefechts kann es dabei schon mal etwas rabiater zugehen. Doch während im Fußball ein Schiedsrichter auf faires Spielverhalten achtet, kommt dies in vielen Alltagssituationen zu kurz. Ihre Anwältin oder Ihr Anwalt kann dabei helfen, dies im Vorfeld zu vermeiden oder dem Verursacher die rote Karte zu zeigen.</p>
<p>Das neue Auto, die erste eigene Wohnung oder der neue Job. Jedes Jahr werden Menschen in Vertragssituationen benachteiligt. Im [...]

    DAV warnt: Die bösesten Fouls geschehen nicht auf dem Spielfeld

    Die Fußball-EM steht vor der Tür und verspricht zahlreiche spannende Begegnungen. In der Hitze des Gefechts kann es dabei schon mal etwas rabiater zugehen. Doch während im Fußball ein Schiedsrichter auf faires Spielverhalten achtet, kommt dies in vielen Alltagssituationen zu kurz. Ihre Anwältin oder Ihr Anwalt kann dabei helfen, dies im Vorfeld zu vermeiden oder dem Verursacher die rote Karte zu zeigen.

    Das neue Auto, die erste eigene Wohnung oder der neue Job. Jedes Jahr werden Menschen in Vertragssituationen benachteiligt. Im [...]

    Weiterlesen...

  • <p>Am Dienstag, den 22. Mai 2012, 18.00 Uhr, findet im Sitzungssaal des DAV-Hauses, Littenstraße 11, 10179 Berlin, die ordentliche Mitgliederversammlung des Berliner Anwaltsvereins e.V. statt. Bitte öffnen Sie hier die offizielle Ladung zur Versammlung. Wenn Sie teilnehmen möchten, bitten wir aus organisatorischen Gründen um eine formlose Anmeldung unter der E-Mail-Adresse mail [at] berliner-anwaltsverein.de</p>
<p>Besonders freuen wir uns, dass wir Herrn Kollegen Herbert P. Schons für einen Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema “Rechtsschutzversicherung und Mandatspraxis” gewinnen konnten. Herr Kollege Schons ist [...]

    Ladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung

    Am Dienstag, den 22. Mai 2012, 18.00 Uhr, findet im Sitzungssaal des DAV-Hauses, Littenstraße 11, 10179 Berlin, die ordentliche Mitgliederversammlung des Berliner Anwaltsvereins e.V. statt. Bitte öffnen Sie hier die offizielle Ladung zur Versammlung. Wenn Sie teilnehmen möchten, bitten wir aus organisatorischen Gründen um eine formlose Anmeldung unter der E-Mail-Adresse mail [at] berliner-anwaltsverein.de

    Besonders freuen wir uns, dass wir Herrn Kollegen Herbert P. Schons für einen Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema “Rechtsschutzversicherung und Mandatspraxis” gewinnen konnten. Herr Kollege Schons ist [...]

    Weiterlesen...

  • <p>Vom 14. bis zum 16. Juni 2012 findet in München der 63. Deutsche Anwaltstag statt. Das diesjährige Motto des DAT: „Die Kunst Anwalt zu sein – Kunst, Kultur und Anwaltschaft“</p>
<p>Der Beginn der Eröffnungsveranstaltung ist der 14. Juni 2012, um 9.30 Uhr. Veranstaltungsorte sind der Gasteig, Rosenheimer Str. 5, in 81667 München sowie das Holiday Inn Munich – City Centre, Hochstr. 3, in 81669 München. Alle Informationen rund um den DAT 2012 erhalten Sie auf dieser Website des DAV.</p>

    Deutscher Anwaltstag 2012

    Vom 14. bis zum 16. Juni 2012 findet in München der 63. Deutsche Anwaltstag statt. Das diesjährige Motto des DAT: „Die Kunst Anwalt zu sein – Kunst, Kultur und Anwaltschaft“

    Der Beginn der Eröffnungsveranstaltung ist der 14. Juni 2012, um 9.30 Uhr. Veranstaltungsorte sind der Gasteig, Rosenheimer Str. 5, in 81667 München sowie das Holiday Inn Munich – City Centre, Hochstr. 3, in 81669 München. Alle Informationen rund um den DAT 2012 erhalten Sie auf dieser Website des DAV.

    Weiterlesen...

  • <p>Der jüngst gegründete „Deutsche Anwaltsverein Spanien – Asociación de Abogados Alemanes en España“ veranstaltet seinen I. Kongress in Berlin am 24.01.2012. Dazu lud der Verein unter anderem Dr. Raúl Zaffaroni, Richter am Obersten Argentinischen Gerichtshof, und José Antonio Martín Pallín, emeritiertes Mitglied des Obersten Spanischen Gerichtshofs, zum Thema “Die Justiz: ein verlorener Fall?” ein.</p>
<p>Die Diskussion konzentriert sich nach Angaben der Veranstalter auf die, so wörtlich, „angebliche“ Politisierung, unter der die Justiz sowohl in Spanien, als auch in Deutschland leiden soll.</p>
<p>Das [...]

    I. Kongress des Deutschen Anwaltsvereins Spanien

    Der jüngst gegründete „Deutsche Anwaltsverein Spanien – Asociación de Abogados Alemanes en España“ veranstaltet seinen I. Kongress in Berlin am 24.01.2012. Dazu lud der Verein unter anderem Dr. Raúl Zaffaroni, Richter am Obersten Argentinischen Gerichtshof, und José Antonio Martín Pallín, emeritiertes Mitglied des Obersten Spanischen Gerichtshofs, zum Thema “Die Justiz: ein verlorener Fall?” ein.

    Die Diskussion konzentriert sich nach Angaben der Veranstalter auf die, so wörtlich, „angebliche“ Politisierung, unter der die Justiz sowohl in Spanien, als auch in Deutschland leiden soll.

    Das [...]

    Weiterlesen...